Sie sind hier: Startseite Berufsqualifikation

Berufsqualifikation als Bachelor- und Masterabsolvent

Welche Perspektiven und Tätigkeitsfelder erwarten Dich?

Die geowissenschaftliche Berufsqualifikation ist das zentrale Ziel der Studiengänge. Das weite Spektrum an geowissenschaftlichen Fachbereichen, das am Institut für Geowissenschaften und Meteorologie angeboten wird, ermöglicht dem Studierenden sich auf eine Vielzahl von beruflichen Ausrichtungen während des Studiums vorzubereiten. Eine intensive Geländeausbildung spielt bei der Ausbildung in Bonn daher ein wesentliche Rolle.

Der Arbeitsmarkt für Geowissenschaftler hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert. Das Arbeitsfeld hat sich von den klassischen Bereichen der Rohstoffsicherung auf zentrale Fragestellungen im Bereich des Umweltschutzes ausgeweitet. Etwa ein Viertel der Absolventen entscheidet sich für die Forschung im Rahmen einer universitären Laufbahn oder in Wirtschaftsunternehmen. Ein bedeutender Anteil findet im Consultingbereich, insbesondere auf dem Gebiet des Umwelt- und Hydrogeologie, eine Stelle. Ebenso viele werden in der Wirtschaft in den klassischen geowissenschaftlichen Betätigungsfeldern (z.B. Lagerstätten, Kohlenwasserstoffexploration, Planung von Großbauwerken) tätig.
Gerade in der Exploration und in der Rohstoffbranche ist in den letzten Jahren ein steigender Bedarf an jungen Nachwuchswissenschaftlern zu verzeichnen. Ein klassisches Betätigungsfeld sind Sammlungen und Museen und die geologische Landesaufnahme. Nicht zuletzt finden Absolventen eine Einstellung in Berufen, die nicht auf den ersten Blick einen Zusammenhang mit Geowissenschaften zeigen, wie Ministerien und die Versicherungs- und IT-Branche.

Im Bachelor-Studiengang sind neben den Grundlagen in den Geowissenschaften auf breiter Basis allgemeine und fachspezifische Kompetenzen von Bedeutung. Dabei werden zu Beginn verstärkt allgemeine Schlüsselqualifikationen vermittelt. Der Anteil der fachspezifischen Schlüsselqualifikation steigt im Laufe des Studiums bis zum Masterabschluss.

Das Berufspraktikum ist ein wichtiger Baustein zur Berufsqualifikation und bietet nicht selten die Möglichkeit Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit Firmen und Institutionen durchzuführen.

Artikelaktionen