Sie sind hier: Startseite GeoPublic Deutsch Die San Roque Formation

Die San Roque Formation

Die San Roque Formation ist durch einen Kalkstein charakterisiert, der sich durch seine hellgraue Farbe auszeichnet und zwischen den Büschen hervorhebt. Intern ist er jedoch mausgrau. Wenn die Oberfläche des Gesteins sorgfältig beobachtet wird, können verschiedene Kreise und Halbkreise gesehen werden. Die Formen, die zu sehen sind, sind keine Zeichnungen, sondern fossile Reste von Tieren und Pflanzen, die bei der Ablagerung in den Kalkstein eingebettet blieben. Zwischen den verschiedenen Fossilien erkennen wir die Rudisten wie mich, aber auch großen Korallen und Algen.

Alle diese Exemplare beschreiben eine flache Meeresumgebung, die die Verbreitung von Meerespflanzen und -tieren ermöglicht haben. Hier hat die Bewegung der Wellen die langsame Ablagerung der Materialien nicht gestört.

 

San Roque Formation Kalkstein auf dem Wanderweg (Foto Sebastian Geominy).

2new_Roque 1.jpg

Aufschluss der Roque-Formation reich an fossilen Resten: Muscheln und Rudisten (Foto Sebastian Geominy).

Colonna_Roque.jpg

Vergrößerung von Muscheln und Resten von Rudisten (Foto Mario Valdivia Manchego).

Massive Korallenform mit Ornamenten, leider teilweise verwittert (Foto Mario Valdivia Manchego).

DSC_2316.jpg

Eine Algenkorallenform (Foto Mario Valdivia Manchego).

Artikelaktionen