Sie sind hier: Startseite Internationales Outgoing Students

Outgoing Students

Studium im Ausland

Sowohl in den Bachelor- wie auch in den Masterstudiengängen ist die Möglichkeit eines Auslandssemesters vorgesehen. Das Studium an einer Universität im Ausland gibt Dir die Möglichkeit neben spannenden Modulen in den Geowissenschaften die Sprache, den Studienbetrieb und das Land besser kennen zu lernen. Dies ist bei späteren Bewerbungen immer von Vorteil. Es gibt eine Reihe von Förderprogrammen die helfen den Auslandsaufenthalt finanzierbar zu machen. Hier arbeiten wir eng mit dem International Office der Universität Bonn zusammen. Bei Fragen zur Studienplanung und Anrechnung der Studienleistungen kannst Du Dich an die Studienberatung oder das Mentorat wenden.

Für mehr Informationen siehe hier.

 

Praktikum im Ausland 

Da der Abschluss eines Berufspraktikumes im Laufe des Studiums erfordlich ist, unterstützen wir die Durchführung des Berufspraktikums an internationalen Standorten in Verbindung mit dem Auslandssemester oder auch unabhängig davon. Diese Möglichkeit verstärkt die internationale Kompetenz, die Sprachkenntnisse und die Verbindung zwischen Studierenden und internationalen Arbeitgebern zugleich. Falls Du unterstützung bei der Suche, Bewerbung oder sogar Organisation eines Auslandsaufenthaltes oder Auslandspraktikums, kannst Du Dich jederzeit an den Bereich Internationales wenden!

Für mehr Informationen siehe hier.

 

Geländearbeit im Ausland

Internationales Studieren und Arbeiten spielt in den Studiengängen der Geowissenschaften eine große Rolle. Im Rahmen von Geländeveranstaltungen werden schon früh Erfahrungen im Ausland gesammelt. Studierende werden wenigstens ein Mal im Semester ins Gelände fahren müssen und haben unter anderem die Möglichkeit für die Bachelor- oder Masterarbeit ins Ausland zu gehen, um Daten im Gelände zu sammeln.

Für mehr Informationen siehe hier.

 

Artikelaktionen